Liebe Einwohnerinnen und Einwohner unserer schönen Region in und um Herzberg und Hattorf!

Zunächst Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Im Moment befindet sich die Seite im Aufbau.

Ich freue mich, Sie / Euch hier begrüssen zu dürfen. In Kürze informiere ich hier über das Zusammenwirken von uns allen in unserer Gemeinde in den letzten bald 7 Jahren. In erster Linie ist also diese Seite ein DANK an alle Beteiligten an den positiven Entwicklungen der Stadt. 

"Wir in Herzberg" - so der Wahlslogan 2014 - haben Vieles erreicht, Gutes angeschoben und Einiges vor uns. Ich bin dankbar, dass ich als Bürgermeister dabei sein durfte. Über die sichtbaren Ergebnisse möchte ich ebenso informieren wir über die im Verborgenen. Angefangenes, Vollendetes, aber auch Unterlassenes und Unvollendetes sollen angesprochen werden. 

Mit nunmehr 63 Jahren wird es bald Zeit, für tatkräftige Nachfolge den Platz freizumachen und den geliebten, aber auch verschleißenden Beruf aufzugeben. 

Die Entwicklungen in Herzberg und der Region möchte ich ab 1. Nov. 2021 als Ihr / Euer Kreistagsabgeordneter für die nächsten 5 Jahre gerne noch begleiten und unterstützen. Die Region Herzberg und Hattorf benötigen eine starke CDU-Fraktion mit einer starken und selbstbewussten Vertretung - wählbar über die Liste CDU Platz 2 ... und da wohl nur eine Person aus der Liste in den Kreistag kommt (Kreistag "schrumpft" gegenüber 2016), bewerbe ich mich ausdrücklich um die direkten Stimmen (die Gesamtliste hilft da eher nicht).

Ihr / Euer   Lutz Peters

p.s.: Die Seite wächst ab heute, sie wird und soll sich jeden Tag etwas verändern. Etwas "unrunde" Formulierungen bitte ich zu entschuldigen, und die gendergerechte Sprache kann ich sicherlich nicht vollständig durchhalten. Ist, wenn's passiert, nicht böse gemeint, sorry. Ich edititiere die Seite selbst und direkt online, darum kann und wird es zwischenzeitlich auch zu fehlerhaften Funktionalitäten kommen.

p.s.2:  ... und gerade kämpfe ich mit der Bilderverwaltung des cms-Programms ... was man in 7 Jahren alles vergessen kann ... und das responsive Design (einheitliche Nutzung für PC, Tablet und Handy) gab's damals noch kaum ...